Liebe Gäste,

nach 45 kulinarischen Jahren & Hotellerie
möchten wir uns bei Ihnen
wegen Geschäftsaufgabe
verabschieden.

Wir bedanken uns bei Ihnen,
für Ihre Treue und für die wunderbare Zeit,
die wir mit Ihnen verbracht haben.

1. August 1972 - 18. Februar 2017


Mit kulinarischen & herzlichen Grüßen
Ihr
Werner Baumann mit BB-Team.

Fürth, den 18. Februar 2017



Hotel Baumann-Fürth

„Edel Speisen und angenehm günstig übernachten“

Das stilvolle Ambiente unseres Hotels spiegelt sich in der gemütlichen Ausstattung der
Zimmer wieder - Dusche/WC, Kabel TV und Selbstwähltelefon.

Ihr Hotel Baumann verfügt über keine Luxuszimmer!
Daher unser Motto: Edel Speisen und angenehm günstig übernachten.


M
it herzlichen und kulinarischen Grüßen
Ihre Familie Baumann


  • An unserer Rezeption steht für Sie ein Faxgerät bereit.
  • Ein kostenloser und abgeschlossener großer Parkplatz steht Ihnen im Hof zur Verfügung.
  • Unser begrünter Innenhof lädt im Sommer auf unserer Brasserie-Terrasse zum Verweilen ein.
  • Leistung und Gegenleistung stehen in einer für den Gast sehr günstigen Relation.
  • Genießen Sie die entspannte und freundliche Atmosphäre in unserem stilvollen Frühstücksraum.
  • Nutzen Sie nach reichhaltigem Frühstück die zentrale Lage unseres Hauses, um Fürth, die
    charmante Kleeblattstadt mit historischem Flair, zu entdecken und zu erleben.

    Die Messestadt Nürnberg ist stressfreier per Bus oder U-Bahn in wenigen Minuten ohne Auto zu erreichen -

.......und wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns wohl fühlen – wie zu Hause!

 

Zimmerpreise inklusive Frühstück
Einzelzimmer ab 52,00 €
Doppelzimmer ab 72,00 €

Wochenendpreise (Freitag - Sonntag) gelten ab minium bei 2 Übernachtungen
inklusive Frühstück
Einzelzimmer pro Übernachtung ab 46,00 €
Doppelzimmer pro Übernachtung ab 66,00 €

Diese Zimmerpreise gelten nicht während der Messezeiten.
Für Kinder bis 6 Jahren ist die Übernachtung und das Frühstück kostenlos!

Wir bieten unseren Gästen einen kostenlosen Internetzugang.



HIER KÖNNEN SIE IHRE RESERVIERUNGSWÜNSCHE IN
DAS BUCHUNGS-FORMULAR EINTRAGEN:

Buchung

H
albpension auf Wunsch...
- bestehend aus einem täglich wechselnden 3 Gang-Menü
inklusive Getränke.

Genießen Sie das überaus beliebte und sensationell günstige Menü
in unserer vielfach ausgezeichneten Brasserie.

Der Menüpreis bleibt auch während der Messen für unsere Hotelgäste bestehen.

Serviert wird das täglich wechselnde Menü am Mittag oder am Abend.

Aufschlag pro Person:
19,00 Euro inklusive 1 Glas Wein oder 1 Glas Vitamin-Drink.

Spätestens bei Anreise wird um Reservierung Ihres Tisches gebeten.

Phone: +49 (0)911 77 76 50
Mobil: +49 0171 20 444 55
Fax: +49 (0)911 74 68 59
info@brasserie-baumann.de


Ihr BB-Team würde sich sehr freuen,
Sie in Ihrer Brasserie Baumann verwöhnen zu dürfen!

A
utobahnnetz:

Fürth/Nürnberg liegt zentral im süddeutschen und mitteleuropäischen Autobahnnetz.
Gut ausgebaute Zubringer verbinden Autobahnen, Stadt und Region mit dem Messezentrum auf
kurzen, schnellen Wegen. Ein in Europa führendes Verkehrs- und Parkleitsystem sorgt für eine
komfortable Anreise.
>>Start "Hotel-Brasserie Baumann" - Ziel "Messezentrum Nürnberg". Route über Google Earth berechnen lassen

Mit dem Auto zum Messezentrum: 17,5 km in ca. 21 Minuten. Unkomplizierte Anfahrt!
Sehr gute U-Bahnverbindung zum Messezentrum: Anfahrt in ca. 30 Minuten.

I
hre Hotel-Brasserie Baumann liegt Verkehrsgünstig an der Autobahnroute Frankfurt - Salzburg.

Fürth hat eine direkte U-Bahn-Anbindung im 6-Minuten-Takt zum Stadtzentrum Nürnberg,
Messegelände sowie zum Flughafen Nürnberg.


Empfehlungen...

F
ürther Wiesengrund
E
inen Katzensprung entfernt von Ihrer Hotel-Brasserie Baumann befindet sich der Fürther Wiesen-
grund mit seiner romantischen Flusslandschaft. Ideal zum Joggen, Wandern, Spazieren gehen
- oder einfach die Seele baumeln lassen.

Fürthermare Therme
- viele tausend Jahre hat das Wasser auf diesen Moment gewartet um aus der Tiefe des fränkischen
Jurasteins zu strömen und Ihre Haut sanft zu umschmeicheln. Wärme und Geborgenheit, Entspannung
und Erholung. Und vor allem eines: gesundes Badevergnügen.

Eine neue Quelle für Ihr Leben!

Die heilkräftige Thermal-Mineralquelle in Fürth.

Adresse:
Scherbsgraben 15
90766 Fürth
>>Start "Hotel-Brasserie Baumann" - Ziel "Fürthermare". Route über Google Earth berechnen lassen

Mit dem Auto: 2,8 km in ca. 7 Minuten
Fußweg: 2,7 km in ca. 33 Minuten

Tel.: +49 911 72 30 54-0
Fax: +49 911 72 30 54-29

Web: www.fuerthermare.de


C
omödie Fürth im Berolzheimerianum

- Waltraud & Mariechen von der Comödie Fürth sind von Ihrer Hotel-Brasserie Baumann in ca.
5 Minuten. bequem zu Fuß zu erreichen.

Volker Heißmann & Martin Rassau freuen sich auf Sie!

Adresse:
Theresienstraße 1
90762 Fürth

www.comoedie.de

Comödie- Hotline: 0911 74 934-27/34


Familienspaß im PLAYMOBIL-Funpark 2010

- Der Playmobil-Funpark ist von Ihrer Hotel-Brasserie Baumann aus, in wenigen Minuten per PKW
oder per Bus unkompliziert zu erreichen.

Nutzen Sie unseren familienfreundlichen Hotelzimmer-Wochenendpreis!
Auch im August 2010 bleibt Ihr Hotel Baumann durchgehend geöffnet.
Großer, gebührenfreier und abgeschlossener Parkplatz im Hof.

Fragen Sie in Ihrer Hotel-Brasserie Baumann nach unserem
"M
ini-Playmobil-Menü" für die kleinen!

MPM- Preis: 13,00 Euro p.P. inklusive "Drinks"


Adresse:
PLAYMOBIL-Funpark:
Brandstätterstraße 2-10
90513 Zirndorf
>>Start "Hotel-Brasserie Baumann" - Ziel "Playmobil-Funpark". Route über Goggle Earth berechnen lassen

Mit dem Auto: 7,6 km in ca. 16 Minuten

www.playmobil.de

Funpark-Hotline: 0911 9666-1700


Günstige Pauschalangebote für unsere Hotel-Langzeitgäste
ab einer Aufenthaltsdauer von 2 Wochen....


Sollten Sie Interesse an einem längeren Aufenthalt in unserem Hotel haben,
so können wir Ihnen sehr gerne supergünstige Pauschalangebote unterbreiten.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrer Hotel-Brasserie Baumann in Fürth-Nürnberg
in Verbindung:


HIER KÖNNEN SIE IHRE RESERVIERUNGSWÜNSCHE IN
DAS BUCHUNGS-FORMULAR EINTRAGEN:

Buchung

 

BB
H
otel-Brasserie Baumann

Schwabacher Str. 131
90763 Fürth
Deutschland


Ihre Anfahrt zur Hotel-Brasserie Baumann:
>>Ihre Startadresse - Zieladresse "Hotel-Brasserie Baumann". Route über Google Earth berechnen lassen




Spaziergang zu unseren Fürther Sehenswürdigkeiten...

Centaurenbrunnen am Bahnhofplatz
Zwei jüdische Bürger gaben mit ihren Stiftungen „zur Errichtung eines
monumentalen Brunnens auf einem öffentlichen Platz“ den Anstoß
für den Centaurenbrunnen.

Schloss Burgfarrnbach, Schlosshof 12
1968 erwarb die Stadt Fürth das Areal von der gräflichen Familie von
Pückler-Limpurg und richtete im Schloss Stadtarchiv, Stadtbibliothek
und Stadtmuseum ein. Der Festsaal dient als repräsentativer Rahmen
für besondere städtische Veranstaltungen.

Berolzheimerianum, Theresienstraße 1
Das Berolzheimerianum ist ein Beispiel für die vielen jüdischen
Stiftungen in Fürth, wie auch ein Beispiel für den in der Stadt
sehr beliebten Jugendstil.

Katholische St. Nikolaus-Kirche, Kolpingstraße 14 in Oberfürberg
Die jüngste Fürther Kirche - und eine der schönsten - wurde 1991 nach
Plänen des Nürnberger Architekten Hans-Peter Haid errichtet. Kirche,
Turm und Gemeindehaus bilden eine Einheit.

St. Michaelskirche, Kirchenplatz
Die erste Fürther Kirche, die Martinskapelle, stand im Wiesengrund,
weil sie auch den umliegenden Orten als Gotteshaus diente. Um 1100
bauten sich die Fürther eine eigene Kirche im Ort selbst.

Jüdisches Museum
Das Jüdische Museum Franken in Fürth (Königstr. 89), einer der
beiden Standorte des Jüdischen Museums Franken wurde 1999 eröffnet.

Logenhaus der Freimaurerloge "Zur Wahrheit und Freundschaft",
Dambacher Straße 11

Das herausragende Gebäude der Fürther Loge wurde 1890/91 von dem Nürnberger
Architekten Leonhard Bürger, der selbst Freimaurer war, im Stil des Historismus erbaut.

Rathaus, Königstraße 86-88
Erst als die Dreiherrschaft zu Ende gegangen und Fürth eine Stadt geworden war, brauchte
man ein Rathaus.

Stadttheater, Königstraße 116
Mit dem 1902 eröffneten Stadttheater erfüllten sich die Fürther Bürger einen großen Wunsch.
Das alte Theater, 1816 für die Kleinstadt Fürth als einfaches klassizistisches Gebäude
errichtet, genügte der großgewordenen avancierten Industriestadt nicht mehr.

Stadtpark - die heimliche Liebe der Fürther
Die Fürther kennen und lieben ihn, ob zum Flanieren, zum Joggen, zum Erholen oder zum 
Kaffeetrinken: ihren Stadtpark. Interessant ist die wechselvolle Geschichte dieses
wunderschönen Parks. Der einstige Friedhof neben der Auferstehungskirche wurde Zug
um Zug zum Park ausgebaut und erhielt 1951, anlässlich einer Gartenschau seine jetzige 
Gestalt. Heute wird er seinem damals gesteckten Anspruch gerecht, eine Oase zu sein,
in der die Menschen ihre Seele stärken können.


Bedeutende Fürther Persönlichkeiten...

Heinrich Berolzheimer (1836-1906)
Berolzheimer war einer der großen Mäzene der beiden Nachbarstädte Fürth und Nürnberg
und einer der wenigen Personen, die Ehrenbürger beider Städte sind.

Hans Böckler (1875-1951)
Hans Böckler wurde nicht in Fürth geboren, kam aber bereits als ganz kleines Kind 1876
mit seinen Eltern in unsere Stadt.

Ludwig Erhard (1897-1977)
Ludwig Erhard gehört zu den bedeutendsten Gestalten der deutschen Nachkriegszeit. Er hat
die D-Mark eingeführt, die Soziale Marktwirtschaft durchgesetzt und gilt als "Vater
des Wirtschaftswunders".

Johannes Götz (1865-1934)
Der Bildhauer Johannes Götz stammt aus einer Fürther Handwerkerfamilie, die schon früh
seine künstlerische Begabung erkannte und förderte.

Max Grundig (1908-1989)
Obwohl Max Grundig nicht in Fürth geboren wurde, ist sein Name eng mit unserer Stadt
verbunden. Er steht fast synonym für die Wirtschaftswunderzeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Jakob Henle (1809-1885)
Im 19. Jahrhundert hat die Medizin ihre größten Fortschritte gemacht. Einer der
herausragenden Wissenschaftler dieser Zeit war der Anatom Jakob Henle.

Bernhard Kellermann (1879-1951)
Der Schriftsteller Bernhard Kellermann lebte nur neun Jahre in Fürth. Nach dem Tod
des Vaters zog die Mutter mit ihren fünf Kindern in ihre Heimatstadt Ansbach um.

Henry Kissinger (geb. 1923)
Henry Kissinger wurde als Heinz Alfred in der Mathildenstraße 23 geboren. Sein
Vater war hochangesehener Handelslehrer. 1938 musste die jüdische Familie
Kissinger in die USA emigrieren.

Wilhelm Löhe (1808-1872)
Viel bekannter als sein Name ist das, was Wilhelm Löhe geschaffen hat, die
Neuendettelsauer Diakonissenanstalt.

Alfred Louis Nathan (1870-1922)
Sein bekanntestes Engagement ist das von ihm 1906 gestiftete Kinder- und
Wöchnerinnenheim, der "Nathanstift".

Gustav (1897-1977) und Grete (1911-1994) Schickedanz
Oft wird Fürth als "Stadt der Quelle" bezeichnet. Der Gründer dieser Quelle
war Gustav Schickedanz.

Leopold Ullstein (1826-1899)
Leopold Ullstein wuchs als dritter Sohn des Papiergroßhändlers Hayum
Hirsch Ullstein auf, der seine Papiere in ganz Deutschland, vor allem
an Zeitungen, verkaufte.

Jakob Wassermann (1873-1934)
Wie Jakob Wassermann später selbst sagte, erwarb er seine Fähigkeiten
zum Dichten in seiner schlimmen Kindheit in Fürth.
_____________________


I
hr Hotel-Brasserie Baumann-Team würde sich freuen,
Sie in Fürth begrüßen zu dürfen und wünscht Ihnen schon jetzt
eine schöne Zeit in unserer Kleeblattstadt

Herzlichst,
Ihr Werner Baumann vom BB-Team.
__________________


Phone: +49 (0)911 77 76 50
Mobil: +49 0171 20 444 55
Fax: +49 (0)911 74 68 59
info@brasserie-baumann.de

Interne Seitenhinweise:

>>Kulinarische Termine & à la Carte-Karte

>>Menu "Miniature" & Menu du Jour "Classique"

>>Business Lunch

>>Rezepte & unser Küchenlexikon- jetzt mit Käsespezialitäten aus Frankreich


Seitenanfang